Die telc B2 Prüfung meistern

Fabienne

Juli 15

Die B2 Prüfung telc weist deine Sprachkompetenz auf dem Niveau B2 nach. In dieser Prüfung werden deine allgemeinen Deutschkenntnisse auf fortgeschrittenem Sprachniveau geprüft. Nach dem erfolgreichen Bestehen deiner B2 Prüfung telc bekommst du ein Zertifikat1, das weltweit anerkannt ist. An der B2 Prüfung telc kannst du aus rein privaten oder beruflichen Zwecken teilnehmen. So kannst du dich mit einem telc Deutsch B2 Zertifikat zum Beispiel für einen Ausbildungsplatz oder eine Weiterbildung in Deutschland bewerben. Es gibt auch telc Prüfungen, die deine berufsbezogenen Kenntnisse testen, zum Beispiel für den Bereich Pflege oder Medizin.

Was bedeuten Deutschkenntnisse auf der Stufe B2?

Mit einem telc Deutsch B2 Zertifikat kannst du nachweisen, dass du in der Lage bist, dich klar und verständlich auszudrücken. Du kannst gut argumentieren und sogar verhandeln. Komplexe Texte und abstrakte Themen kannst du verstehen. Dein Wortschatz ist zu den meisten allgemeinen Themen umfangreich und deine Grammatik wendest du im Großen und Ganzen2 sicher an. Insgesamt kannst du dich spontan und fließend auf Deutsch verständigen. Ein normales Gespräch mit Muttersprachlern bereitet dir keine großen Schwierigkeiten mehr.

Wie ist der B2 Prüfung telc Test aufgebaut?

In einer telc B2 Prüfung erwarten dich zwei große Teilbereiche. Es gibt einen schriftlichen und einen mündlichen Teil. Für die schriftliche Prüfung hast du insgesamt 140 Minuten Zeit. Die mündliche Prüfung dauert 15 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung bekommst du am Prüfungstag 20 Minuten Zeit zu deiner eigenen Vorbereitung. Der mündliche Teil der B2 Prüfung telc kann am selben Tag der schriftlichen Prüfung stattfinden oder an einem anderen Termin.

Die schriftliche B2 Prüfung telc

Die schriftliche telc Deutsch B2 Prüfung besteht aus drei großen Teilbereichen. Zuerst wirst du Aufgaben zum Leseverstehen bearbeiten. Zusammen mit den Aufgaben im Bereich Sprachbausteine hast du 90 Minuten Zeit. Diese 90 Minuten kannst du dir in der B2 Prüfung telc für beide Teile frei einteilen. Für die Aufgaben zum Hörverstehen bekommst du 20 Minuten Zeit und 30 Minuten stehen dir für die Aufgabe zum schriftlichen Ausdruck zur Verfügung. Während der schriftlichen B2 Prüfung telc solltest du immer wieder die Uhrzeit im Blick haben. Sonst besteht die Gefahr, dass du dich zu lange an einer Aufgabe aufhältst. Du solltest auch daran denken, dass du in der Prüfungszeit deine Lösungen auf das Antwortblatt mit Bleistift übertragen musst. Insgesamt benötigst du dafür circa 10 Minuten. Noch eine Sache vorab: Hilfsmittel, wie zum Beispiel ein Wörterbuch oder ein Smartphone, sind in diesem Prüfungsformat nicht erlaubt!

telc b2 prüfung
Die Antworten werden in der telc B2 Prüfung mit dem Bleistift auf dem Antwortblatt eingetragen.

Leseverstehen B2 Prüfung

Bei dieser Aufgabe ist es entscheidend, dass du die richtige Lesestrategie3 anwendest. Nur so schaffst du die Aufgaben der B2 Prüfung telc in der vorgegebenen Zeit. Es gibt drei Aufgabentypen. In der ersten Aufgabe wendest du das globale Lesen an. Du bekommst fünf Texte und zehn Überschriften. Du musst nun entscheiden, welche Überschrift zu welchem Text passt. Am besten liest du erst die Überschriften. Damit weißt du, auf welchen Inhalt du beim Lesen achten musst. Es kommt nicht darauf an, jedes Wort in den fünf Texten zu verstehen. Konzentriere dich nur auf die zentralen Inhalte.

In der nächsten Aufgabe zeigst du, dass du detailliert lesen kannst. Zu einem Text erhältst du jeweils drei verschiedene Aussagen in Form von Multiple-Choice. Du musst dich für die richtige Aussage entscheiden, die zum Text passt. Es ist wichtig, die einzelnen Informationen genau zu lesen und zu verstehen. Ein Stolperstein4 könnten Negationswörter in den Aussagen sein – auf sie solltest du besonders achten. In der dritten Aufgabe zum Leseversehen musst du selektiv lesen. Du bekommst 10 Sätze und 12 kleinere Texte. Die Sätze musst du nun den passenden Texten zuordnen. Zu zwei Texten passt keine Überschrift. Auch hier solltest du wieder zuerst die 10 Sätze und anschließend die Texte lesen. Das selektive Lesen hilft dir schnell herauszufinden, wo du die Information aus den Sätzen in den Texten finden kannst.

Sprachbausteine B2 telc

In der ersten Aufgabe zu den Sprachbausteinen der B2 Prüfung telc bekommst du einen Lückentext. Für jede Lücke gibt es drei Antwortmöglichkeiten. Du wählst jeweils die richtige Antwort aus. Bei dieser Aufgabe wird dein Grammatikkönnen abgefragt, zum Beispiel zu Deklinationen, Artikeln, Präpositionen, Pronomen, Konjunktionen oder Verben. In der zweiten Aufgabe wählst du aus 15 Wörtern oder Ausdrücken die richtigen aus und setzt sie in 10 vorgegebene Lücken in einem Text ein. Du darfst jedes vorgegebene Wort nur einmal in eine passende Lücke einsetzen. Es bleiben fünf Wörter übrig. Bei dieser Aufgabe musst du nichts mehr deklinieren oder konjugieren. Es wird geprüft, ob dein Wortschatz einem telc Deutsch B2 Niveau angemessen ist. Verlasse dich auf dein Sprachgefühl! Es ist oft viel besser, als du denkst.

Hörverstehen B2 telc

Dieser Teil der B2 Prüfung telc besteht aus drei Teilen. Du hörst die Texte aber nur einmal! Das ist ein wichtiger Unterschied zur B1 Prüfung. Daher gilt: Konzentriere dich gut! Die CD mit den Hörtexten wird in der Prüfung nicht angehalten. Es sind feste Pausen integriert, in denen du deine Antworten abgibst. Das Markieren der Antworten solltest du am besten gleich auf dem Antwortbogen vornehmen. Du wirst in drei Teilaufgaben geprüft. Zuerst musst du Aussagen global verstehen. Du ordnest fünf passende Aussagen sechs Hörbeiträgen zu. Die richtigen Aussagen sind nicht wörtlich zu hören. Du solltest daher nicht auf einzelne Wörter im Hörtext achten. Du hast am Anfang dieses ersten Teils 30 Sekunden Zeit, um dir die vorgegebenen Aussagen durchzulesen.

In der zweiten Aufgabe hast du am Anfang eine Minute Zeit, um dir Aussagen durchzulesen. Du solltest hier ganz genau, also detailliert lesen und auf Schlüsselwörter achten. Anschließend hörst du ein Gespräch zwischen zwei Personen und du musst entscheiden, welche Aussagen richtig oder falsch sind. In der dritten Aufgabe hörst du fünf kurze Texte. Dazu bekommst du fünf Aussagen und du musst entscheiden, ob diese Aussagen richtig oder falsch sind. Es kommen in dieser Übung meist Namen oder Zahlen vor. Der Inhalt wird aber mit anderen Worten zu hören sein. Es ist möglich, dass deutsche Dialekte in diesen Aufgaben vorkommen. Sieh dir zur Prüfungsvorbereitung gerne auch die Beiträge „Dialekte in Deutschland“ und „Hörverstehen“ an.

Schriftlicher Ausdruck B2

Du erhältst zwei Aufgaben, von denen du eine auswählen und bearbeiten musst. Dann schreibst du einen eigenen Text als Reaktion auf einen vorgegebenen Text. Deinen Text in der B2 Prüfung telc verfasst du als E-Mail. Dabei musst du natürlich auf die richtige Anrede, Einleitung und Grußformel mit Schluss achten. Zeige, dass du einen vielfältigen Wortschatz besitzt und schreibe einen Text von mindestens 150 Wörtern. Strukturiere deinen Text in der B2 Prüfung telc durch Absätze und nutze auch komplexere Satzstrukturen. Natürlich dürfen dir einige Fehler passieren, zum Beispiel bei der Grammatik. Diese Fehler sollten allerdings nicht zu Missverständnissen führen.

Inhaltlich bittest du in der B2 Prüfung telc zum Beispiel um mehr Informationen zu einem Thema oder schreibst eine Beschwerde. Mindestens drei inhaltliche Aspekte solltest du in deinem Text verwenden. Mach dir dazu kurze Stichpunkte, bevor du mit dem Schreiben beginnst. Ganze Sätze oder Textteile solltest du dir aber nicht im Vorfeld aufschreiben – dazu fehlt dir die Zeit! Zu Hause kannst du mit geeigneten Deutsch B2 Übungen das Deutschschreiben trainieren. In der B2 Prüfung telc solltest du beim Schreiben an deinem Text nicht mehr viel überlegen müssen.

Die mündliche B2 Prüfung telc

Die mündliche Prüfung wirst du zusammen mit einem anderen Teilnehmer absolvieren. Solltest du in einer Dreiergruppe geprüft werden, verlängert sich die Prüfungszeit von 15 Minuten auf 25 Minuten. In der mündlichen Prüfung wird kein Wissen abgefragt. Bewertet wird ausschließlich, wie die Konversation zwischen dir und dem anderen Teilnehmer verläuft. Die mündliche Prüfung B2 besteht aus drei Teilbereichen: Über eigene Erfahrungen sprechen, eine Diskussion und Gemeinsam etwas planen.

B2 Prüfung telc
In der mündlichen Prüfung wird dein Gespräch mit einem anderen Teilnehmer bewertet.

Dein Ziel ist es, ein möglichst lebendiges, abwechslungsreiches und ausgeglichenes Gespräch mit deinem Partner zu führen. Jeder Teilnehmer sollte in gleichem Maße zu Wort kommen können. Versuche nicht, möglichst dominant zu sein. Es ist in Ordnung, wenn du kurze Pausen machst, um nach Wörtern zu suchen. Sollte dein Partner einmal nicht mehr weiterwissen, kannst du ihm gerne auf die Sprünge helfen5. Wichtig ist es, sich gegenseitig zuzuhören und aufeinander zu reagieren. Zu Beginn der Prüfung hast du Gelegenheit, deinen Gesprächspartner kurz kennenzulernen. Du kannst dich mit deinem Partner über deine Hobbys, deine Familie, deine Erfahrungen mit dem Deutschlernen oder das Lernen auf die Prüfung unterhalten. Das Kennenlernen wird nicht bewertet!

Über Erfahrungen sprechen, Diskussion und Gemeinsam etwas planen

Im ersten Teil der mündlichen telc Deutsch B2 Prüfung bekommst du sieben Themen zur Auswahl, von denen du dir ein Thema aussuchst. Du sprichst zum Beispiel über ein Buch, einen Film oder eine eigene Reise. Das Gute ist, dass du diese kleine Präsentation zu Hause vorbereiten kannst. Du solltest in der Prüfung frei sprechen. Du sprichst über deine eigenen Erfahrungen zu einem Thema circa 90 Sekunden und beantwortest dann die Fragen deines Gesprächspartners. Anschließend wechselt ihr die Rollen und du stellst im Anschluss an den Vortrag deines Partners die Fragen. Diese Fragen musst du dir natürlich während des Vortrags deines Partners spontan in der Prüfung überlegen.

Du diskutierst im zweiten Prüfungsteil über ein strittiges Thema. Du bekommst einen Text und liest ihn in deiner Vorbereitungszeit. Hier kannst du dir bereits Argumente für und gegen das Thema notieren. Auch eigene Erfahrungen kannst du in die Diskussion einbringen. Die Argumente im Text stellst du in der Prüfung dar und ergänzt sie durch deine eigenen Argumente. Du solltest darauf achten, mit deinem Partner im Gespräch zu bleiben. Tauscht eure Argumente gegenseitig aus und geht inhaltlich darauf ein. Mit deinem Partner solltest du eine Lösung oder einen Kompromiss finden. In der Vorbereitung auf die Prüfung kannst du dir Formulierungen und Redemittel überlegen, wie du deine eigene Meinung darstellen kannst. Im dritten Teil erhältst du eine Situation, wie zum Beispiel das Organisieren eines Ausflugs, einer Party oder einer Reise. Du machst Vorschläge zu dieser Situation und reagierst auf die Ideen deines Gesprächspartners durch Ablehnung oder Zustimmung. Mit den Beiträgen „Redemittel“ und „Gemeinsam etwas planen“ kannst du dich optimal auf deine Prüfung vorbereiten.

Wann bestehe ich die telc B2 Prüfung und kann ich die Prüfung wiederholen?

Damit du die telc Deutsch B2 Prüfung bestehst, musst du im schriftlichen und mündlichen Teil mindestens 60 % der Punkte erreichen. Du musst beide Teile bestehen. In der schriftlichen Prüfung benötigst du mindestens 135 Punkte und in der mündlichen Prüfung 45 Punkte. Insgesamt sind das mindestens 180 Punkte. Deine Prüfung wird in der telc-Zentrale ausgewertet. Hast du die Prüfung bestanden, bekommst du dein lang ersehntes Zertifikat. Dieses Zertifikat ist unbegrenzt gültig und du erhältst es in der Regel nach 4 bis 6 Wochen.

Hast du zum Beispiel den mündlichen Teil nicht bestanden, musst du nur diesen Teil wiederholen. Du musst dann den schriftlichen Teil der telc Deutsch B2 Prüfung nicht noch einmal ablegen. Hast du den schriftlichen Teil nicht bestanden, musst du den kompletten schriftlichen Teil wiederholen. Du kannst die telc Deutsch B2 Prüfung so oft wiederholen, wie du möchtest. Natürlich soll das nicht dein Ziel sein! Aber zu wissen, dass du diese wichtige Prüfung nicht unbedingt beim ersten Mal bestehen musst, nimmt dir vielleicht ein wenig den Druck oder die Aufregung.

Was kostet die telc Deutsch B2 Prüfung?

Um die Kosten für eine telc Deutsch B2 Prüfung zu erfahren, solltest du den Kontakt zu deinen Sprachinstituten vor Ort aufnehmen. Achte darauf, dass es sich um ein zertifiziertes Prüfungszentrum für telc Sprachtests handelt. Bei diesen Anbietern kannst du dann den Preis erfragen und vergleichen. Einige Anbieter richten die Gebühren danach aus, wann du dich für die Prüfungstermine anmeldest. Je früher du dich für die Prüfung anmeldest, desto mehr Geld kannst du manchmal sparen. Wiederholst du nur einen Teil der Prüfung, sollten ausschließlich die Gebühren für eine Teilprüfung berechnet werden. 

Fragen & Antworten:

Was ist eine B2 Prüfung telc?

Die B2 Prüfung telc prüft deine allgemeinen Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau B2. Nach dem erfolgreichen Bestehen der Prüfung bekommst du ein Zertifikat, das weltweit anerkannt ist und mit dem du zum Beispiel eine deutschsprachige Aus- oder Weiterbildung beginnen kannst.

Was erwartet mich in der B2 Prüfung telc?

Die B2 Prüfung telc besteht aus einem schrifltichen und einem mündlichen Teil. Der schriftliche Teil besteht aus drei Aufgaben zum Leseverstehen, zwei Aufgaben zu Sprachbausteinen, drei Aufgaben zum Hörverstehen und einer Aufgabe zum schriftlichem Ausdruck. Im mündlichen Teil sprichst du über deine eigenen Erfahrungen, diskutierst mit einem anderen Prüfungsteilnehmer über ein Thema und planst mit ihm etwas gemeinsam.

Mit wie viel Punkten bestehe ich die B2 Prüfung telc?

Den schriftlichen und den mündlichen Teil musst du mit jeweils 60 % der Punkte bestehen. Das sind 135 Punkte in der schriftlichen und 45 Punkte in der mündlichen Prüfung.

telc b2 prüfung faq

Wortschatz:

  1. Zertifikat (das): Zeugnis über eine bestandene Prüfung
  2. Im Großen und Ganzen: im Allgemeinen
  3. Lesestrategie (die): Die Anwendung von bestimmten Techniken beim Lesen. Globales Lesen: Du konzentrierst dich auf die wesentlichen Inhalte. Detailliertes Lesen: Du liest sehr genau. Selektives Lesen: Du suchst in einem Text bestimmte Informationen heraus.
  4. Stolperstein (der): eine Schwierigkeit
  5. jemandem auf die Sprünge helfen: deutsche Redewendung: jemandem einen Tipp geben

Ähnliche Beiträge

Artikel von:

Fabienne

Die deutsche Sprache begeistert mich jeden Tag aufs Neue. Ich bin Dozentin und liebe es zu unterrichten.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>