Zungenbrecher: Achtung, Zungenbruch!

Aleksandra

Mai 23

zungenbrecher deutsch

“Plättbrett bleibt Plättbrett”, “Fischers Fritz fischt frische Fische”, “Blaukraut bleibt Blaukraut, Brautkleid bleibt Brautkleid“. Man kann sich fast die Zunge brechen, oder? Wenn du beim Lesen dieser Sätze Schwierigkeiten hattest, mach dir keine Sorgen: Es liegt definitiv nicht an deinen Sprachkenntnissen! Auch Muttersprachler haben oft große Probleme damit. Solche schweren Sätze heißen Zungenbrecher.

Was sind deutsche Zungenbrecher?

Betrachten wir das Wort “Zungenbrecher” genauer: Bei diesem Wort handelt es sich um ein Kompositum1 aus zwei Wörtern – Zunge (f) und Brecher (m). Weil die Sätze im schnellen Tempo so schwer auszusprechen sind, sodass man sich fast die Zunge bricht, haben sie die perfekt passende Bezeichnung – Zungenbrecher. Meistens geht es dabei um verwirrende Sprüche, die sich merkwürdig anhören, wenn man sie schnell ausspricht. Fallen dir vielleicht ein paar Zungenbrecher in deiner Muttersprache ein? Da bin ich mir absolut sicher! Sie gibt es nämlich in jeder Sprache und in jeder Kultur.

Zungenbrecher als Sprachübung

Du fragst dich bestimmt, was man mit den Zungenbrechern überhaupt erreichen kann. Die Antwort lautet: nur Fortschritte! Sie trainieren deine Aussprache, dein Gehirn und bereiten dir einfach nur Freude. Vor allem werden sie als Artikulationsübung verwendet, um die Aussprache und deine Sprechfähigkeit zu verbessern. Aber wie wird die Aussprache verbessert? Das passiert dadurch, dass deine Mundmotorik und Artikulation2 trainiert werden. Durch die komplizierte und schnelle Aussprache der Zungenbrecher werden die Sprechorgane herausgefordert. Somit wird die Artikulationsmuskulatur beweglicher. Das führt letztendlich zur nachhaltigen Verbesserung der Aussprache im Deutschen.

Lautübungen für Zungenbrecher

Deutsche Zungenbrecher dienen außerdem dazu, die Artikulation bestimmter Laute und Lautfolgen gezielt zu üben. Beispielsweise übst du mit dem Spruch “Der Spatz spaziert früh und spät im Spinat” die Lautfolge [sp]. Oder durch die häufige Wiederholung des Satzes “Zehn zahme Ziegen zogen zehn Zentner Zucker zum Zoo” trainierst du die Lautkombination [ts]. Warum? Die meisten Sprüche bestehen aus Wörtern mit gleichen Lauten, wie in unserem Beispiel mit dem Laut [ts]. Dadurch, dass dieser Laut fast in jedem Wort vorhanden ist, sprichst du ihn wiederholt aus. So bist du dazu gezwungen, diesen Laut immer wieder auszusprechen und zu üben.

Im Deutschen unterscheidet man zwischen Anlauten, Inlauten und Auslauten (Endlauten). Wie du dir wahrscheinlich denken kannst, stehen die Anlaute am Anfang, Inlaute in der Mitte und Auslaute am Ende eines Wortes. In unserem Beispiel mit zehn Ziegen geht es um die Übung des Anlautes [ts]. Das ist ein Anlaut, weil er am Anfang des Wortes steht. “Der Arzt spritzt mit spitzer Spritze” – mit diesem Spruch wird die Aussprache vor allem des Auslauts [tst] und des Inlauts [ts] trainiert. Auch der Anlaut [sp] wird hier geübt. Häufige Wiederholung derselben Laute führt dazu, dass Zungenbrecher schwer auszusprechen sind. Nur keine Panik: Je häufiger du sie wiederholst, desto schneller wirst du sie ohne Probleme aussprechen können!

Schau dir dieses Video von deinem Sprachcoach Maria an! Sie hat für jeden Buchstaben des deutschen Alphabets jeweils einen Zungenbrecher vorbereitet! 🙂

Deutsche Zungenbrecher als Training kognitiver Fähigkeiten

Nicht nur deine Artikulation wird mithilfe der deutschen Zungenbrecher verbessert, sondern auch die Aufmerksamkeit, Konzentration und Merkfähigkeit. Die drei Fähigkeiten werden durch das Auswendiglernen der Zungenbrecher trainiert. Am Anfang kann man sie natürlich durchs Lesen üben. Damit die „Brecher der Zunge“ aber einen besseren Effekt auf diese Fähigkeiten haben, sollst du sie ohne Hilfsmittel schnell aussprechen können.

Ein Tipp von mir: Um sich Zungenbrecher mit ihren komplizierten Wortfolgen besser merken zu können, ist ihre Visualisierung oft hilfreich. Dabei kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Ich habe zum Beispiel jedes Wort oder eine Wortgruppe eines Zungenbrechers visualisiert. Dadurch, dass ich die Schrift- und Bildebenen miteinander verbunden habe, fiel es mir einfacher, die Zungenbrecher auswendig zu lernen.

Ein weiterer Rat: Stelle dir den Handlungsablauf eines Zungenbrechers vor. Dafür musst du die Bedeutung jedes Wortes kennen. Kennst du bestimmte Wörter nicht? Dann schlage sie in einem Wörterbuch nach! Wenn du dir Handlungen, die Zungenbrecher beschreiben, vorstellst, merkst du dir die komplexen Wortfolgen viel schneller. Probiere das aus. 😉

zungenbrecher brautkleid
So kann man Zungenbrecher visualisieren.

Zungenbrecher – Was gibt es zu beachten?

Beim Einsatz der Zungenbrecher als Artikulationstraining gibt es einiges zu beachten. Wenn du Deine Aussprache trainieren möchtest, ist das schnelle Aussprechen nicht das Wichtigste. Viel bedeutender ist hingegen die präzise3 Artikulation jedes einzelnen Wortes. Nimm dir dabei ausreichend Zeit, um zu üben, jedes Wort richtig auszusprechen. Versuche dir zum Beispiel vorzustellen, dass du nicht irgendeinen Quatsch-Satz sagst, sondern deinem Gegenüber etwas Neues vermittelst. So sprichst du deine Zungenbrecher langsam und präzise aus. Sobald du es geschafft hast, jedes Wort eines Zungenbrechers genau und korrekt auszusprechen, kannst du das Sprechtempo erhöhen. Dabei kann die genaue Aussprache bei einigen Deutschlernern etwas länger dauern, bei anderen kann das hingegen etwas schneller gehen. Die Dauer hängt von persönlichen Merkmalen und Umständen ab. Also sei bitte nicht traurig oder frustriert, wenn es nicht beim ersten Mal geklappt hat, ein Wort korrekt auszusprechen. In diesem Fall gilt das Sprichwort „Übung macht den Meister“4!

Einfache vs. schwere Zungenbrecher

Es ist empfehlenswert, mit einfachen und kurzen Wortfolgen zu starten, wenn du vorher keine Erfahrungen mit deutschen Zungenbrechern gemacht hast. Hier ist die Liste mit ausgewählten einfachen Zungenbrechern:

  • Frische Früchte erfrischen.
  • Der Mondschein schien schon schön.
  • Der Packer packt Papppakete.
  • Blaukraut bleibt Blaukraut, Brautkleid bleibt Brautkleid.
  • Der Potsdamer Postkutscher putzt den Potsdamer Postkutschwagen.

Kleine Aufgabe für dich: Welche Laute werden in diesen Zungenbrechern trainiert? Schreibe gerne einen Kommentar unter diesem Beitrag. 😉

Übrigens, solche kurzen Zungenbrecher eignen sich hervorragend für Kinder. Wenn du also Kinder ab 5 Jahren hast, kannst du mit ihnen gemeinsam üben. 🙂

Um herauszufinden, ob du die einfachen Zungenbrecher gut beherrschst, kannst du einen neuen Zungenbrecher nehmen und versuchen, ihn beim ersten Mal schnell und flüssig vorzulesen. Hat das geklappt? Wunderbar! Dann kannst du mit schwierigen Zungenbrechern weitermachen. Mit diesen Zungenbrechern kannst du dein Niveau steigern:

  • Blaukraut bleibt Blaukraut, Brautkleid bleibt Brautkleid.
  • Der Potsdamer Postkutscher putzt den Potsdamer Postkutschwagen.
  • Stahlblaue Stretchjeansstruempfe strecken staubige Stretchjeans, staubige Stretchjeans strecken stahlblaue Stretchjeansstruempfe.
  • Hornhauthobler Hirnlitscher hobelt Hornhaut mit dem Hornhauthobel – mit dem Hornhauthobel hobelt Hornhauthobler Hirnlitscher Hornhaut.
  • Sensitive Selektionssimulatoren sondieren sogar sekundär-strukturierte Sonarselektoren – sogar sekundär-strukturierte Sonarselektoren sondieren sensitive Selektionssimulatoren.

Lustige Zungenbrecher

Zungenbrecher sind zwar schwer auszusprechen, sie haben aber auch positive Seiten. Schließlich geht es oft um lustige Quatsch-Geschichten. So wird das Training deiner Aussprache nicht langweilig und amüsant. Schauen wir uns einen von den witzigen Zungenbrechern genauer an: “Zehn zahme Ziegen zogen zehn Zentner Zucker zum Zoo”. Bei diesem Spruch müssen wir uns vorstellen, wie 10 süße, friedliche Ziegen tausend Kilogramm Zucker zum Zoo schleppen… Witzig, nicht wahr?

Zungenbrecher lustig
Zehn zahme Ziegen schleppen zehn Zentner (1000 kg) Zucker zum Zoo…

Damit du mehr Spaß mit den Zungenbrechern hast, habe ich für dich die lustigsten Zungenbrecher herausgesucht:

  • Acht alte Ameisen aßen am Abend Ananas.
  • Zehn zahme Ziegen zogen zehn Zentner Zucker zum Zoo.
  • Zehn Ziegen ziehen zehn Zentner Zement zum Zahnarzt, zum Zementieren zerbrochener Zähne.
  • Zwischen oder und und und und und und und und und oder ist immer ein Leerzeichen.
  • Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur du denkst, aber denken tust du nie.
  • Lust auf Mathematik? Kein Problem: Vier fünfmal vervierfacht macht mehr als fünf viermal verfünffacht. (Erklärung: Vier fünfmal vervierfacht: 4x4x4x4x4=4096; Fünf viermal verfünffacht: 5x5x5x5=3125. 4096 macht mehr als 3125).

Deutsche Zungenbrecher für Kinder

Wie du bereits gelesen hast, eignen sich die einfachen Zungenbrecher auch fürs Aussprachetraining auch bei Kindern. Egal, ob dein Kind perfekt Deutsch spricht oder nicht. Zungenbrecher können nämlich mit jedem Sprachniveau aufgesagt oder vorgelesen werden. Viele Kinder haben unglaublich viel Spaß, Quatsch-Geschichten zu erzählen. Wenn sie auch noch sehen, dass Erwachsene das auch tun, ist noch mehr Begeisterung garantiert! Deutliche Artikulation der Wörter ist außerdem nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder wichtig. In der Schule müssen sie oft Vorträge halten, Bücher vorlesen, Diktate schreiben, Hörgeschichten verstehen und aufschreiben. Damit sie solche Aufgaben erfolgreich meistern, können Zungenbrecher als Training deutlicher Aussprache sehr hilfreich sein.

Zusätzlich trainieren Kinder mit Zungenbrechern auch ihr Hörverständnis. Das ist in der Schule eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Schulerfolg. Beim Hören der Zungenbrecher konzentrieren sich Kinder auf die Wortbedeutung und versuchen, sie zu erkennen. So trainieren sie das Hörverständnis, das vor allem beim Schreiben von Diktaten und der Verschriftlichung der Hörgeschichten sehr bedeutsam ist.

Achtung: Bei Kindern ist es jedoch besonders wichtig, dass sie zunächst einfache Zungenbrecher lesen und sie ohne Hilfsmittel sagen können. Erst später können sie sich mit schweren Zungenbrechern auseinandersetzen. Ihre Frustrationstoleranz5 ist meistens geringer als bei erwachsenen Menschen und diese soll durch Erfolgserlebnisse gefördert werden.

Zungenbrecher: Tipps & Tricks

Deutsche Zungenbrecher haben viele Vorteile. Vor allem dienen sie der Verbesserung deiner Artikulation im Deutschen. Wie sieht es aber in der Praxis aus? Gerne möchte ich dir ein paar Tipps geben, wie man mit Zungenbrechern in der Praxis umgehen sollte.

  1. “Aller Anfang ist schwer”: Dieses Sprichwort passt genau richtig zum Lernen von Zungenbrechern. Sei geduldig und lass dich nicht herunterziehen, wenn dir anfangs die Aussprache bestimmter Wörter nicht besonders gut gelingt. Das ist erst der Anfang und die Überwindung solcher Hindernisse wird sich lohnen, glaub mir. Also: Kopf hoch!
  2. Lass dir am Anfang und bei langen, komplizierten Wortfolgen Zeit. Zu Beginn ist es wichtig, dass du jedes Wort genau aussprichst. Erst wenn du alle Wörter gut beherrschst, kannst du auch schneller werden.
  3. Um sich alles besser merken zu können, musst du verstehen, was mit jedem Wort gemeint ist. Die Bedeutung zu verstehen ist sehr wichtig. Wenn du ein Wort nicht kennst, dann schlage es in Wörterbüchern oder im Internet nach. Das ist vorteilhaft auch für den Ausbau deines Wortschatzes. 😉
  4. Fange mit einfachen Zungenbrechern an.
  5. Üben, üben, üben… Als Deutschlerner weißt du genauso gut wie ich, dass regelmäßige Übung beim Spracherwerb6 entscheidend ist. Zungenbrecher sind keine Ausnahme.
  6. Damit du dabei mehr Spaß hast, suche dir lustige Zungenbrecher aus. Das Training kann auch in Form eines Wettkampfs oder eines Partyspiels mit Freunden stattfinden. Wer kann sie wohl am schnellsten und am präzisesten3 aussprechen? 😉
  7. Sei kreativ! du kannst Zungenbrecher auch visualisieren, indem du sie zum Beispiel zeichnest. Das hilft dir, sie schneller und nachhaltiger7 zu merken. Du kannst aber auch deine eigenen Zungenbrecher erfinden! Suche dir dabei Wörter aus, die du noch nicht so gut aussprechen kannst, und bilde daraus einen Satz. Um einen sinnvollen Satz zu erfinden, verwende auch einfache Wörter oder Konjunktoren. Sehr gerne kannst du deine Ideen in den Kommentaren unter diesem Artikel schreiben 🙂

Und zuletzt…

Sei kreativ! Du kannst Zungenbrecher auch visualisieren, indem du sie zum Beispiel zeichnest. Das hilft dir, sie schneller zu merken. Du kannst aber auch deine eigenen Zungenbrecher erfinden! Suche dir dabei Wörter aus, die du noch nicht so gut aussprechen kannst. Als Nächstes bilde daraus einen Satz. Damit du einen sinnvollen Satz erfinden kannst, verwende zusätzlich auch einfache Wörter oder Bindewörter. Sehr gerne kannst du deine eigenen Zungenbrecher in den Kommentaren unter diesem Artikel schreiben, ich bin gespannt 🙂

Viel Erfolg beim Sprechen, ohne deine Zunge zu brechen! 😉

deutsche zungenbrecher

Wortschatz

  1. Kompositum (das): Ein Wort, das aus mindestens zwei verschiedenen Wörtern zusammengesetzt wird.
  2. Artikulation (die): Die Art und Weise, wie etwas ausgesprochen wird.
  3. präzise (Adj.): genau, exakt.
  4. “Übung macht den Meister”: Das ist ein deutsches Sprichwort. Das bedeutet, man muss viel üben, um etwas zu erreichen oder zu verbessern.
  5. Frustrationstoleranz (die): Die Fähigkeit, sich in schwierigen und herausfordernden Situationen nicht entmutigen zu lassen.
  6. Spracherwerb (der): das Erlernen einer Sprache.
  7. nachhaltig (Adj.): “sich etwas nachhaltig merken” bedeutet, sich etwas für immer oder für einen längeren Zeitraum zu merken.

Und ist deine Zunge noch ganz? Falls du noch mehr über die spannenden Eigenarten der deutschen Sprache entdecken möchtest, lies hier gerne weiter zu deutschen Redewendungen oder Dialekten in Deutschland.


Ähnliche Beiträge

Artikel von:

Aleksandra

Hinter dem Polarkreis aufgewachsen und Lehrerin aus Leidenschaft. Ich liebe Deutsch und die Berge!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>