Hauptsatz – Nebensatz: Wo ist der Unterschied?

Dein Sprachcoach-Blog

September 5

Du möchtest wissen, wie du einen Hauptsatz und einen Nebensatz im Deutschen erkennen und voneinander unterscheiden kannst? Super! Dann bist du hier genau richtig, denn in diesem Artikel bekommst du eine tolle Übersicht zu Haupt- und Nebensätzen. Es warten viele wichtige Regeln zum deutschen Satzbau auf dich. Den Unterschied „Hauptsatz – Nebensatz?“ kannst du dann perfekt erklären! Lass uns gleich beginnen!

Was ist ein Hauptsatz?

Klären wir gleich zu Beginn eine der wichtigsten Fragen: Woran erkennt man einen Hauptsatz? Das ist gar nicht so schwer! Du weißt bestimmt schon, dass das Subjekt im deutschen Satz die Personalform, also die Endung des Verbs bestimmt. Dieses Verb mit der jeweiligen Personalendung heißt „konjugiertes” oder „finites” Verb und es steht im deutschen Hauptsatz immer an der ersten oder zweiten Position im Satz. Das gilt für Aussagesätze (Ich kenne den Unterschied „Hauptsatz – Nebensatz“) und W-Fragen (Wer kennt den Unterschied „Hauptsatz – Nebensatz“?)

Bei Entscheidungsfragen („Ja-/Nein-Fragen“) und Sätzen im Imperativ steht das finite Verb an der ersten Position: Verstehst du den Unterschied von „dass und das“? Fahr mit dem Zug zur Arbeit!

Hauptsatz + Hauptsatz

Du kennst nun die deutschen Satztypen, die das finite Verb an der ersten oder zweiten Position im Satz haben. Wissen solltest du auch, dass es im Deutschen den sogenannten „parataktischen Satzbau” gibt. Hier werden mindestens zwei Hauptsätze miteinander verbunden. Diese Hauptsätze werden durch Konjunktionen, wie zum Beispiel und, oder, aber oder denn, voneinander getrennt. Kennst du Sätze nach dem Schema1 „Hauptsatz + Hauptsatz”? Das ist zum Beispiel ein Satz wie „Tom ist müde, aber er schläft nicht” oder „Lisa ist verliebt und Sandra kennt den Unterschied von „Hauptsatz – Nebensatz“.

Diese Sätze bestehen aus jeweils zwei Hauptsätzen. Der Teilsatz, der mit der Konjunktion eingeleitet2 wird, hat den gleichen Satzbau wie ein normaler Hauptsatz: Konjunktion + Subjekt + finites Verb. Um den Unterschied von Haupt- und Nebensätzen noch genauer erklären zu können, brauchen wir eine wichtige Regel: Hauptsätze können allein stehen. Das meint, dass ein Hauptsatz ein vollständiger deutscher Satz ist. Kann ein Nebensatz alleine stehen? Diese Frage klären wir jetzt!

Wie erkennt man Nebensätze?

Um die Unterschiede von Haupt- und Nebensätzen erkennen zu können, müssen wir uns nun deutsche Nebensätze genauer ansehen. Beginnen wir mit dem wichtigsten Merkmal laut Duden: Ein Nebensatz kann nicht allein stehen. Er ergibt also nur zusammen mit einem Hauptsatz einen Sinn. Stell dir vor, jemand sagt zu dir: „Weil ich Hunger habe.” Das klingt seltsam3? Richtig! Das ist definitiv kein vollständiger deutscher Satz. Hier fehlt zum Nebensatz der Hauptsatz: „Ich gehe einkaufen, weil ich Hunger habe.” Merke dir: Ein Hauptsatz braucht nicht immer einen Nebensatz, um einen Sinn zu ergeben, aber ein Nebensatz kann nie ohne Hauptsatz vorkommen.

Hauptsatz – Nebensatz? Achte auf das Verb!

Bei der Frage „Hauptsatz – Nebensatz?“ müssen wir uns unbedingt die Position des finiten Verbs näher anschauen. Im Nebensatz steht das finite Verb nämlich nicht auf der zweiten Position, sondern immer an der letzten Stelle im Satz: „Wir machen Sport, weil wir gerne viel essen.” Es ist sehr wichtig, auf das Verb zu achten! Im Hauptsatz steht das finite Verb an zweiter Position, auch wenn das Verb aus mehreren Teilen besteht: „Ich will den Unterschied von Haupt- und Nebensätzen bis heute Nachmittag lernen” oder „Hannes hat den Unterschied von Haupt- und Nebensätzen bereits verstanden“.

Du siehst, dass der zweite Teil des Verbs jeweils am Ende des Hauptsatzes steht. Wie ist die Position des Verbs im Vergleich von Haupt- und Nebensätzen? Bei Nebensätzen ist die Position des Verbs anders, denn hier bleibt das Verb am Ende des Satzes stehen: „Ich will den Unterschied „Hauptsatz – Nebensatz” bis heute Nachmittag lernen, weil ich nichts verpassen4 möchte” oder „Hannes hat den Unterschied „Hauptsatz – Nebensatz” bereits verstanden, nachdem er diesen Artikel gelesen hat“.

Die Reihenfolge Hauptsatz – Nebensatz: Beispiele

Bis jetzt hast du nur Beispiele in der Reihenfolge „Hauptsatz – Nebensatz” kennengelernt. Diese Reihenfolge kann sich auch verändern. Das sind die Beispielsätze von oben in anderer Reihenfolge: „Weil ich nichts verpassen möchte, will ich den Unterschied Hauptsatz – Nebensatz bis heute Nachmittag lernen” oder “Nachdem er diesen Artikel gelesen hat, hat Hannes den Unterschied Hauptsatz – Nebensatz bereits verstanden“. Was passiert im deutschen Satz, wenn du die Reihenfolge Hauptsatz – Nebensatz änderst? Im Nebensatz ändert sich die Satzstellung nicht, aber im Hauptsatz musst du beachten, dass das finite Verb vor dem Subjekt steht.

Achtung Fragesätze!

Beim Fragesatz kannst du die Reihenfolge „Hauptsatz – Nebensatz” nicht verändern! Hier muss der Hauptsatz immer vor dem Nebensatz stehen.

Machen wir heute Sport (HS), bevor wir zur Arbeit gehen (NS)?

Hauptsatz – Nebensatz: Komma oder kein Komma?

Haupt- und Nebensätze kannst du mithilfe der Kommasetzung unterscheiden! Einen Nebensatz und einen Hauptsatz trennst du nämlich durch ein Komma ab, egal in welcher Reihenfolge die beiden Sätze stehen: „Weil ich gerade Deutsch lerne, habe ich keine Zeit zum Telefonieren” oder „Ich habe keine Zeit zum Telefonieren, weil ich gerade Deutsch lerne”.

Haupt- und Nebensätze trennst du immer mit einem Komma voneinander ab. Kennst du übrigens den Begriff „eingeschobener Nebensatz“? Das ist ein Beispiel: „Ich habe den Film, den ich schon so lange sehen wollte, endlich angeschaut.” Hier unterbricht5 der Nebensatz „den ich schon so lange sehen wollte“ den Hauptsatz „Ich habe den Film endlich angeschaut“. Diese Unterbrechung musst du dann auch mit zwei Kommas deutlich machen.

Nebensätze bestimmen für Profis!

Kennst du verschiedene Nebensätze? Arten von Nebensätzen gibt es im Deutschen nämlich viele! Und ab dem Sprachniveau B2 ist es gar nicht mehr so einfach, diese verschiedenen Nebensätze zu kennen. So gibt es Nebensätze mit Einleitungswort, Nebensätze ohne Einleitungswort und verkürzte6 Nebensätze. Zu jedem dieser verschiedenen Typen bekommst du nun eine praktische Übersicht zum Lernen:

  • Kennst du ein deutsches Buch, das du mir empfehlen kannst? (Relativsatz, Nebensatz mit Einleitungswort)
  • Solltest du es dir anders überlegen, sag es mir! (Nebensatz ohne Einleitungswort, das finite Verb ist an erster Stelle und der zweite Teil des Verbs steht am Satzende)
  • Ich brauche Zeit, um neue deutsche Wörter zu lernen. (verkürzter Nebensatz mit Infinitivkonstruktionen um…zu…, ohne… zu… oder (an)statt… zu…)

Noch viel mehr Nebensätze-Beispiele und ausführliche Erklärungen zu den verschiedenen Typen findest du im Artikel „Einen Nebensatz erkennen und richtig bilden!“ Schau mal rein!

Fragen & Antworten

Wie unterscheide ich einen Haupt- von einem Nebensatz?

In Nebensätzen steht das konjugierte Verb nicht wie in einem Hauptsatz auf der zweiten Position im Satz, sondern an letzter Stelle. Ein Hauptsatz kann allein stehen, ein Nebensatz nicht.

Setze ich ein Komma zwischen Haupt- und Nebensatz?

Ja, Haupt- und Nebensätze trennst du immer durch ein Komma ab.

hauptsatz nebensatz faq glühbirne

Wortschatz

  1. Schema (das): eine Struktur, festgelegte Reihenfolge von Teilen
  2. einleiten: anfangen, beginnen
  3. seltsam: ungewöhnlich, merkwürdig, auffallend, komisch
  4. verpassen: etwas auslassen, sich entgehen lassen, versäumen
  5. unterbrechen: nicht mehr weiterführen, aussetzen
  6. verkürzt: auf das Wesentliche beschränkt, kleiner gemacht

Ähnliche Beiträge

Präpositionen mit Genitiv

Präpositionen mit Genitiv

Was ist eine Perfektform?

Was ist eine Perfektform?

Verben mit Vokalwechsel

Verben mit Vokalwechsel

Artikel von:

Fabienne

Die deutsche Sprache begeistert mich jeden Tag aufs Neue. Ich bin Dozentin und liebe es zu unterrichten.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>