Deutsche Zitate – berühmte Worte großer Dichter, Denker, Politiker & Entertainer

Aleksandra

November 9

Deutschland ist ein “Land der Dichter1 und Denker2 das sagt man über Deutschland, weil dieses Land für wunderbare, tiefgründige3 Gedichte und zum Nachdenken anregende Sprüche bekannt ist. Dieses Mal steht das Deutschlernen nicht im Fokus. Nach diesem Artikel wirst du die deutsche Sprache aus einem anderen Blickwinkel4 betrachten können. Denn beim Deutschen geht es nicht nur um die grammatischen Regeln oder die richtige Aussprache, wie man das als Deutschlerner gewohnt ist. Also, mach es dir mit einer Tasse Kaffee oder Tee gemütlich, denn es geht um den aus meiner Sicht schönsten Bereich der deutschen Sprache um deutsche Zitate.

deutsche zitate leben weimar schiller goethe
Das sind die deutschen Dichter Johan Wolfgang von Goethe (links) und Friedrich Schiller (rechts). Kennst du andere deutsche Dichter?

Was bedeutet das Wort „Zitat“?

Deutsch ist nicht nur eine schöne Sprache. In dieser Sprache werden auch wunderschöne Sprüche gesagt oder geschrieben, die uns oft zum Nachdenken über diverse5, tiefgründige Themen bringen und somit in der Erinnerung bleiben und zu Zitaten werden. Aber was bedeutet das Wort “Zitate” genau? Dieses Wort hat mehrere Bedeutungen. Zum einen bedeutet “Zitat” eine Textstelle, die wörtlich wiedergegeben6 wird. Solche Zitate verwendet man überwiegend7 in der (wissenschaftlichen) Literatur. Die zweite Bedeutung dieses Wortes spricht mich persönlich viel mehr an ein Zitat ist ein bekannter Spruch oder Ausdruck einer Person, der wörtlich übernommen und wiedergegeben wird. Solche Zitate bezeichnet man auch als “geflügeltes Wort”.

Zitate können übrigens in verschiedenen Medien und Kontexten8 entstehen. So gibt es Sprüche, die nicht nur aus Texten, sondern auch aus Filmen, Redebeiträgen oder Liedern übernommen werden. Um zu einem Zitat zu werden, sollen Sprüche für Menschen inhaltlich interessant, ansprechend und einprägsam9 sein. So werden sie immer wieder von mehr Menschen wiederholt. Und wo sie gesagt, gesungen oder geschrieben werden, ist egal der Ursprung der Zitate rückt meistens in den Hintergrund10 und ist oft nicht so wichtig.

Wer erfindet deutsche Zitate?

Wenn man den Ausdruck „deutsche Zitate“ hört, denkt man direkt an die weltweit bekanntesten deutschen Dichter wie Schiller oder Goethe. Hier sind einige Zitate von den beiden Dichtern:

  • Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.” (Johann Wolfgang von Goethe)
  • “Verbunden werden auch die Schwachen mächtig11.” (Friedrich Schiller)

Deutsche Zitate entstehen aber nicht nur bei den Dichtern oder Autoren, sondern auch bei vielen anderen Menschen, die aus absolut anderen Bereichen kommen. Friedrich Schiller war zum Beispiel nicht nur ein Dichter, sondern auch ein Arzt und ein Historiker! So können auch Sprüche oder Ausdrücke von Politikern einprägsam sein, sodass sie zu Zitaten werden. Der ehemalige Politiker Konrad Adenauer hat damals Folgendes gesagt: „Wie leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“ Auch nach seinem Tod ist dieser Spruch immer noch aktuell und wird häufig von den Deutschen zitiert.

Einige deutsche Wissenschaftler leisten einen Beitrag nicht nur in der Forschung, sondern auch im Bereich der deutschen Sprache! Der berühmteste deutsche Physiker Albert Einstein ist ein Beispiel dafür. Von ihm stammen12 viele Sprüche, die heute immer noch von vielen Menschen zitiert werden. Mein Lieblingszitat von Einstein lautet “Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.”

berühmte deutsche zitate albert einstein
Kennst du noch mehr Zitate von Albert Einstein?

Was haben Zitate mit dem Deutschlernen zu tun?

Hast du eine Idee? Wenn ich über die Bedeutung von Zitaten fürs Deutschlernen nachdenke, fallen mir mehrere Argumente ein.

  • Zum einen kann man durchs Lernen von Zitaten den Wortschatz erweitern. Dadurch erweitert man nicht nur den aktiven Wortschatz, sondern auch den passiven! Denn oft enthalten sie Wörter, die man nicht unbedingt in einem A1- oder A2-Sprachkurs lernen würde. Der Grund dafür ist, dass man solche Wörter oder Ausdrücke kaum in der Alltagssprache verwendet, die man aktiv beim Sprechen benutzt. Im passiven Wortschatz gespeicherte Wörter und Ausdrücke sind äußerst wichtig, um Gespräche, Texte, Filme etc. zu verstehen!
  • Zum anderen kannst du deutsche Zitate bei einer Argumentation nutzen. Dazu passt dieses deutsche Zitat von Gabriel Laub: “Ein Zitat ist besser als ein Argument. Man kann damit in einem Streit die Oberhand gewinnen13, ohne den Gegner überzeugt zu haben.” Auch in den schriftlichen und mündlichen Prüfungen lassen sich thematisch passende deutsche Zitate sehr gut einbauen.
  • Und der letzte Punkt: Deutsche Zitate bringen dir die deutsche Mentalität14 nahe und wir lernen Deutschland, seine Geschichte und die deutsche Kultur aus völlig verschiedenen, oft auch kritischen, Perspektiven kennen. Ein Beispiel für ein kritisches deutsches Zitat ist das Zitat von dem deutschen Philosoph Arthur Schopenhauer: “In Deutschland ist die höchste Form der Anerkennung der Neid.” Das ist eine ziemlich kritische Aussage darüber, dass man in Deutschland oft beneidet wird, wenn man großen Erfolg erzielt. Würdest du diesem Zitat zustimmen? Ich nicht. Dieses deutsche Zitat ist eine pauschale Aussage, die zu allgemein formuliert ist. Schließlich macht jeder Mensch seine eigenen Erfahrungen! Außerdem entstand diese Aussage im 19. Jahrhundert und ist in der modernen Gesellschaft nicht mehr aktuell. Übrigens, über Zitatinterpretationen kann man unglaublich lange Diskussionen führen, bei denen man auch andere deutsche Zitate bei der Argumentation anführen kann.

Berühmte deutsche Zitate

Diese deutschen Zitate muss jeder kennen, der in Deutschland lebt oder Deutsch kann! Sie stammen aus verschiedensten Bereichen. So hat der deutsche Designer Karl Lagerfeld Folgendes gesagt: „Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“

Tatsächlich habe ich diesen Spruch schon mehrmals gehört! Und du? Meistens verwendet man ihn übrigens ironisch, also aus Spaß. Deshalb: Keine Sorge, wir können weiterhin unsere Lieblingsjogginghose tragen und dabei die Kontrolle über unser Leben behalten! 😀

Das nächste Zitat ist ein Motivationszitat. Es stammt von einem der bekanntesten deutschen Dichter der Exilliteratur15, Bertolt Brecht: „Wer kämpft, kann verlieren; wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Was empfindest du, wenn du diesen Spruch liest? Auf mich wirkt dieses Zitat motivierend. Wenn du mal einen schlechten Tag hast oder kurz davor bist, etwas aufzugeben, dann denk doch mal an das Brechts Zitat und die negativen Gedanken werden rasch16 vergehen! 🙂

Wohnst du oder warst du schon mal in Berlin? Dann ist dieses deutsche Zitat vom ehemaligen deutschen Politiker Klaus Wowereit genau das Richtige für dich: „Berlin ist arm, aber sexy.“ Dieser Aussage kann ich nur zustimmen!

zitate deutsche sprache berlin ist arm aber sexy
Viele deutsche Zitate entstehen häufig im Herzen der Demokratie im Deutschen Bundestag.

Fallen dir noch mehr berühmte deutsche Zitate ein?

(Übersetzte) deutsche Zitate aus Filmen

Wie ich bereits erwähnt habe, Zitate entstehen auch in Filmen und Liedern. Solche Zitate verwenden wir vorwiegend gerne im Alltag, bei einer lockeren Unterhaltung mit Freunden. Star Wars – Fans aufgepasst: Dieses Zitat kennt jeder, der einen Star Wars Film gesehen hat: „Möge die Macht mit dir sein.“ Das Zitat stammt zwar nicht aus einem deutschen Film, ist aber ins Deutsche übersetzt! 😀 Übrigens, es wäre unwissenschaftlich und unangebracht, Zitate aus den Filmen in wissenschaftlichen Arbeiten zu verwenden. Aber zum Glück musst du gerade keine Hausarbeit o. ä.17 auf Deutsch schreiben, es sei denn du studierst an einer deutschen Universität.

deutsche film zitate
Kennst du deutsche Zitate aus Filmen?

Das folgende deutsche Zitat kennt wirklich jeder – auch, wenn man den Film nicht gesehen hat. Dieses Zitat ist einfach legendär: “Mein Name ist Bond, James Bond.” Der berühmte James Bond, Agent 007! Das Zitat wird bestimmt mehrmals am Tag in verschiedenen Kulturen gesagt! Dieses Zitat sagt man am besten aus Spaß unter guten Freunden oder Familienmitgliedern. Übrigens, hast du schon den neuen James Bond-Film gesehen? Ich war geflasht18!

Im Grunde genommen können alle möglichen Sprüche aus den Filmen zu Zitaten werden.

Deutsche Zitate aus Liedern

Zitate aus Liedern kann man auch mit dem Wort “Ohrwurm” gleichsetzen, denn sie singt jeder und überall. Kurze Klärung vorweg: Nein, es lebt kein Wurm im Ohr! So heißen kurze Sätze oder einzelne Strophen19 aus Liedern, die bei uns im Kopf sind und die wir gefühlt alle 5 Minuten summen20. Dieses Gefühl kennt absolut jeder! Hast du momentan einen Ohrwurm? Ich möchte dir gerne einige deutsche Zitate aus deutschen Liedern vorstellen, die einfach jeder kennt:

“Atemlos, durch die Nacht…” – Diese Worte kennt nicht nur jeder Helene Fischer Fan. Dieser Spruch ist sehr beliebt. Vor allem unter jungen Menschen, die die ganze Nacht lang feiern…

Folgendes Zitat ist ebenfalls sehr berühmt unter den Deutschen und stammt aus dem Lied “1000 und 1 Nacht” von Klaus Lange: “Tausendmal berührt – tausendmal ist nix passiert.”

Kennst du Ballermann-Lieder? Diese Lieder sind das A und O21 auf den Partys in kleineren deutschen Städten… Und natürlich am Ballermann auf Mallorca. Dieser Ort wirkt wie ein Magnet für die deutsche Jugend. Viele junge Erwachsene aus Deutschland verbringen ihre Zeit am Ballermann sehr gerne – dort wird nämlich “atemlos durch die Nacht” gefeiert. Viel gefeiert. Und dabei dürfen auf gar keinen Fall die Ballermann- Lieder wie “Wie heißt die Mutter von Niki Lauda “oder “Bierkapitän” fehlen. Ja, am Ballermann auf Mallorca wirst du keine spanische Musik hören können. Stattdessen gibt es Party-Musik auf Deutsch und literweise Bier. Und manchmal Sangria aus Eimern. Das ist eins der typischen Zitaten aus den Ballermann-Liedern, die junge Menschen gerne mal aus Spaß singen, vor allem auf den deutschen Partys:

  • “Wie heißt die Mutter von Niki Lauda? Mama Laudaaa, Mama Laudaaa…” (= mach mal lauter).
“Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.” (Isaac Newton)

Schlaue deutsche Zitate zum Nachdenken

Dazu gehören unter anderem Lebenszitate, philosophische Sprüche, tiefgründige Sprüche, traurige Zitate zum Nachdenken, aber auch schöne Zitate zum Nachdenken.

“Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen22.” (Peter Ustinov, britischer Schauspieler). Dieser Spruch ist ein sehr schönes Zitat, das uns zum Nachdenken übers Leben anregt. Wenn du nicht verstanden hast, worum es geht, hier ist eine kurze Erklärung: An diese Zeit, in der wir gerade leben, werden wir uns in der Zukunft erinnern. Im Deutschen sagt man zu der Zeit, zu der wir jünger waren, “die guten alten Zeiten”.

Hier sind noch ein paar nachdenkliche Zitate auf Deutsch:

  • “Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.” (Johann Wolfgang von Goethe)
  • “Die Bande der Liebe werden mit dem Tod nicht durchschnitten.” (Thomas Mann) (Bande = Bänder)
  • “Niemand ist fort23, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.” (Stefan Zweig)
  • “Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.” (René Descartes)

Lustige deutsche Zitate

Schluss mit den nachdenklichen Zitaten, es ist Zeit für Spaß! Deutschland ist zwar für viele Dichter und ihre philosophische Zitate bekannt, es gibt aber auch lockere, lustige deutsche Zitate! Wer nach den witzigen deutschen Zitaten recherchiert, findet richtig viele Sprüche, die einen zum Schmunzeln bringen! Allerdings ist der Verfasser bei vielen lustigen deutschen Zitaten leider unbekannt. Lass uns ein paar davon anschauen:

“Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Brokkoli!” – Entschuldigung angenommen! 😀 Wer mag schon keine Schokolade? Ich persönlich kenne niemanden, der sagen würde: “Bääh, Schokolade, wie eklig! Schmeckt grausam!”

Du würdest am liebsten auf der Couch liegen und nichts machen? Dann habe ich eine Ausrede für dich parat, damit du ungestört weiter faulenzen24 kannst: “Ich bin nicht faul, ich bin im Energiesparmodus!” 😀

Traurig, aber lustig: Der folgende Spruch ist zwar lustig, ist aber leider wahr: “Das Mathebuch ist der einzige Ort, wo es normal ist 67 Melonen zu kaufen.” Immer öfter findet man vor allem in Mathebüchern unrealistische Aufgaben. So kann man kaum zum Mathe-Profi werden!

Auch berühmte Personen können lustig sein. So sagte damals Mark Twain: “Schlagfertigkeit25 ist etwas, worauf man erst 24 Stunden später kommt.” Wie wahr!

“Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.” – zwar entspricht dieses Zitat vom französischen Schriftsteller Francis Picabia den naturwissenschaftlichen Erkenntnissen nicht, das bringt uns aber trotzdem zum Schmunzeln!

Lustige deutsche Zitate lassen sich super in alltägliche Unterhaltungen mit Freunden und guten Bekannten einbauen. Mit ihnen ist eine gute Stimmung bei einem Gespräch garantiert! Probiere es aus!

Moderne deutsche Zitate

In den vorherigen Abschnitten hast du einige Zitate gelesen, die relativ veraltet sind. Hast du Lust auf deutsche Zitate, die im aktuellen Jahrhundert entstanden sind? Kein Problem! Schließlich entstanden deutsche Zitate nicht nur in den vergangenen Jahrhunderten, sondern es gibt immer wieder neue Sprüche und Aussagen, die zu Zitaten werden!

Das folgende deutsche Zitat kennt jeder: “Wir schaffen das!” Weißt du, von wem dieses Zitat stammt? Richtig, von Frau Angela Merkel im Jahr 2015! Dieses Zitat ist sehr beliebt und wird sehr oft unter den Deutschen gesagt.

zitate deutsche sprache
“Jede neue Situation verlangt eine neue Architektur.” (Jean Nouvel)

“Die Werbung ist die Kunst, auf den Kopf zu zielen und die Brieftasche zu treffen.” – sagte Vance Packard, ein US-amerikanischer Publizist. Zwar ist dieser Spruch kein deutsches Zitat und wurde im 20. Jahrhundert bekannt, trotzdem ist er heutzutage immer noch aktuell!

Alle Eltern und Lehrer aufgepasst: Dieses deutsche Zitat wird definitiv euer Lieblingszitat sein! “Die Jugend kann nicht mehr auf die Erwachsenen hören. Dazu ist ihre Musik zu laut.” Der Verfasser dieser Aussage ist ein deutscher Schauspieler und Autor Oliver Hassencamp. Würdest du diesem Zitat zustimmen? Wenn nein, warum? Schreibe in die Kommentare!

Deutsche Zitate können also vielfältig sein: alt, modern, lang, kurz, lustig, nachdenklich etc17.
Eins steht jedoch fest: Durch deutsche Zitate erfahren wir oft mehr darüber, wie Deutschland „tickt“ und mit ihrer Hilfe gewinnen wir Einblicke in seine Geschichte. Und natürlich sind deutsche Zitate für Deutschlerner von Nutzen, denn „Der Geist einer Sprache offenbart26 sich am deutlichsten in ihren unübersetzbaren Worten.“ (Marie von Ebner-Eschenbach). Und tatsächlich enthalten viele deutsche Zitate Wörter, die sich nur schwer richtig übersetzen lassen, und am besten in einem Kontext verstanden werden.

deutsche zitate faq

Deutsche Zitate – dein Wortschatz

  1. Dichter (pl.): Personen, die Gedichte schreiben.
  2. Denker (pl.): Philosophen.
  3. tiefgründig: nachdenklich, philosophisch, sinnreich, überlegt.
  4. Blickwinkel (der): Perspektive.
  5. divers: unterschiedlich.
  6. wiedergeben: sagen.
  7. überwiegend: viel, mehr als die Hälfte.
  8. Kontext (der): Zusammenhang.
  9. einprägsam: etwas, was lange in Erinnerung bleibt.
  10. in den Hintergrund rücken: unwichtig werden.
  11. mächtig: stark.
  12. stammen: Ursprung von etwas.
  13. die Oberhand gewinnen: Kontrolle über etwas haben oder gewinnen.
  14. Mentalität (die): die Art und Weise, wie man denkt.
  15. Exilliteratur (die): Literarische Werke von Schriftstellern, die aus ihr Heimatland unfreiwillig verlassen mussten. Die deutsche Exilliteratur entstand zwischen 1933 und 1945.
  16. rasch: schnell.
  17. o.ä.; etc.: Abkürzungen. o.ä. – oder ähnliches; etc. (lat.) – und die übrigen, restlichen Dinge.
  18. flashen: begeistern.
  19. Strophe (die): Ein Absatz in einem Gedicht.
  20. summen: leise singen.
  21. das A und O: das Wichtigste.
  22. zurücksehnen
  23. fort: weg.
  24. faulenzen: faul sein.
  25. Schlagfertigkeit (die): Fähigkeit, auf etwas schnell und überzeugend zu antworten.
  26. offenbaren: sich öffnen, klar werden.

Deutsche Zitate – häufig gestellte Fragen:

Was bedeutet das Wort “Zitat”?

Ein Zitat ist eine Textstelle oder eine Aussage einer berühmten Person, die immer wieder wiedergegeben wird.

Wer erfindet deutsche Zitate?

Deutsche Zitate sind Aussagen oder Textstellen, die von berühmten Dichtern, Politikern, Wissenschaftlern usw. stammen. Diese Phrasen bleiben lange in Erinnerung und werden oft von den anderen Menschen gesagt.


Ähnliche Beiträge

Artikel von:

Aleksandra

Hinter dem Polarkreis aufgewachsen und Lehrerin aus Leidenschaft. Ich liebe Deutsch und die Berge!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>