Deutsche Sätze für Anfänger

Fabienne

November 2

Gibt es deutsche Sätze für Anfänger, die jeder Deutschlerner kennen sollte? Natürlich! Deutsche Sätze für Anfänger hörst und liest du viel öfter als andere Sätze im Deutschen! Was sage ich zum Beispiel, wenn ich etwas nicht verstanden habe? Oder wie entschuldige ich mich richtig? Kennst du eigentlich wichtige deutsche Wörter für „Danke“? In diesem Artikel warten viele deutsche Sätze für Anfänger auf dich. Wir bilden einfache Sätze auf Deutsch und psssst …

Du lernst auch, wie du auf Deutsch schimpfen kannst! 😉

Wie kann ich einfache deutsche Sätze für Anfänger bilden?

Deutsch sprechen, schreiben oder hören – dafür musst du wissen, wie du Sätze richtig bildest. Deutsche Sätze für Anfänger sind nicht schwer! Damit wir Sätze auf Deutsch richtig bilden können, schauen wir uns zunächst das Thema “Satzbau Deutsch” an. Viele Deutschlerner haben mit dem deutschen Satzbau Probleme – das muss aber nicht sein! Der deutsche Satzaufbau hat bestimmte Regeln und wenn du diese Regeln kannst, dann klappt1 auch das Sprechen oder Schreiben auf Deutsch besser. Wie bilde ich deutsche Sätze für Anfänger?

deutsche sätze gemeinsam lernen
Das sind zwei typisch deutsche Fragen: Wie geht es dir? – Danke gut, und dir?

Ein Überblick: deutsche Sätze für Anfänger

Wir können deutsche Sätze für Anfänger in vier verschiedene Satztypen einteilen:

  1. Der Aussagesatz: Im Aussagesatz steht das Verb an der zweiten Position im Satz. Das Verb wird an die Person im Satz angepasst, das heißt konjugiert: Ich wohne in München. / Du wohnst in München. / Er/Sie/Es wohnt in München. / Wir wohnen in München. / Ihr wohnt in München. / Wir wohnen in München.
  2. W-Fragen: Deutsche Sätze für Anfänger kannst du auch mit W-Fragen bilden. Typische W-Fragen sind wer, was, wo, wie, woher, wohin oder wann. Das Fragewort steht an der ersten Position im Satz, das Verb auf der zweiten Position: Wo arbeitest du? / Was machst du gerade? / Woher kommst du?
  3. Ja/Nein-Fragen: Ja/Nein-Fragen beginnen mit dem Verb. Sie heißen deshalb Ja/Nein-Fragen, weil du auf diese Fragen mit “ja” oder “nein” antwortest: Wohnst du Berlin? – Ja, ich wohne in Berlin / Nein, ich wohne nicht in Berlin.
  4. Der Imperativsatz: Imperativsätze solltest du auch kennen, um deutsche Sätze für Anfänger bilden zu können: In Imperativsätzen steht das Verb wie bei Ja-/Nein-Fragen auf der ersten Position im Satz. Mit diesen Sätzen kannst du eine Bitte formulieren: Hilf mir bitte!

Im Artikel Imperativ zeige ich dir, wie du die deutschen Verben im Imperativ richtig bildest und verwendest. Möchtest du mehr über deutsche Sätze für Anfänger und Fortgeschrittene erfahren? Dann schau dir den Beitrag der deutsche Satzbau an. Hier lernst du mehr über die Satzbildung im Deutschen!

der deutsche satz ich liebe dich
Ich liebe dich! Ein sehr schöner deutscher Satz, oder?

Mit Modalverben deutsche Sätze für Anfänger bilden

Was sind die wichtigsten deutschen Wörter für Deutschlerner? Modalverben gehören auf jeden Fall dazu! Deutsche Modalverben sind die Wörter dürfen, können, mögen, müssen, sollen und wollen. In Aussagesätzen und W-Fragen steht das konjugierte Modalverb auf der zweiten Position im Satz. Das Verb in der Grundform (Infinitiv) steht am Satzende:

Ich muss zur Arbeit gehen.

Nina will morgen ihre Wohnung putzen.

Wann kannst du morgen kommen?

Du weißt bereits, dass Ja/Nein-Fragen mit dem Verb beginnen. Das ist auch bei Modalverben so:

Magst du Schokolade?

Soll ich dir helfen?

Darf ich dich heute Abend anrufen?

Deutsche Sätze für Anfänger – die Verneinung einfach erklärt

Die Verneinung nicht steht in deutschen Sätzen nach dem konjugierten Verb und dem Akkusativ. Das Wort nicht steht nach der Zeitangabe, aber vor der Ortsangabe:

Ich sehe dich. / Ich sehe dich nicht.

Er kommt morgen zu dir. / Er kommt morgen nicht zu dir.

Sie will nach Berlin fahren. / Sie will nicht nach Berlin fahren.

Deutsch im Alltag – mit diesen Sätzen kommst du im Alltag zurecht2

Deutsche Sätze für Anfänger sind perfekt, um im Alltag gut zurechtzukommen. Das sind Sätze im sogenannten “Alltagsdeutsch” und sie helfen dir, die richtigen Worte in den häufigsten Situationen zu finden. Typische deutsche Sätze für Anfänger heißen auch “tägliche Phrasen3” oder “Standardsätze”. Und los geht’s – diese Liste ist nicht nur für Anfänger praktisch, sondern auch für fortgeschrittene Deutschlerner!

Sich begrüßen und verabschieden:

Hallo. / Guten Morgen. / Guten Tag. / Guten Abend. / informell: Servus (eher in Süddeutschland). / Moin (eher in Norddeutschland).

Tschüss. / Auf Wiedersehen (Am Telefon: Auf Wiederhören). / Schönen Tag/Abend noch! / Schönes Wochenende! / informell: Mach’s gut4. / Ich pack’s5. / Ich glaube, ich pack’s dann mal.

Sich entschuldigen und bedanken:

Entschuldigung! / Verzeihung! / (Das/Es) Tut mir leid! Eine passende Antwort auf eine Entschuldigung wäre zum Beispiel: Das macht nichts!

Danke. / Vielen Dank. / Herzlichen Dank. / Danke sehr. / Danke vielmals. / Ich danke dir/Ihnen!  Antworten kannst du mit: Gern geschehen. / Nichts zu danken. / Bitte. / Keine Ursache.

deutsche sätze für anfänger
Vielen lieben Dank! Das sagst du, wenn du dich besonders über etwas freust.

Weitere nützliche deutsche Sätze für Anfänger:

Können Sie mir bitte sagen, wie ich zum Bahnhof komme?

Ist dieser Platz6 noch frei?

Darf ich mal durch7?

Wie spät ist es?

Wie viel kostet ein Ticket bis nach Hamburg?

Können Sie mir bitte (kurz) helfen?

Das habe ich akustisch8 nicht verstanden.

Wann hast du morgen Zeit?

Können wir das auf morgen verschieben?

Ich bin im Stress. / Ich bin gestresst. / Ich habe keine Zeit.

Das wird schon (klappen1)!

Störe ich (gerade)?

Bitte warten Sie einen Moment. / Einen Moment bitte.

Was hast du heute vor?

Ich melde mich.

Es ist ganz schön9 warm / kalt hier.

Deutsche Sätze für Anfänger – auf Deutsch schimpfen & sich aufregen

Du möchtest klingen, wie ein deutscher Muttersprachler? Dann gehört auf jeden Fall eine Sache dazu: zu wissen, wie man auf Deutsch schimpft! Wenn du dich über etwas ärgerst, dann kannst du sagen:

Ach Mann! / Mann, o Mann! / Ach Mensch!

So ein Mist!

Das soll wohl ein Witz sein? Das ist eine Frechheit10!

Das darf doch nicht wahr sein!

Möchtest du mehr zum Thema “Deutsche Sätze für Anfänger” wissen? Im Beitrag Deutsch für Anfänger zeige ich dir, wie du deinen Wortschatz erweitern kannst und wie du noch viel mehr deutsche Sätze für Anfänger lernen kannst! Kennst du auch typische deutsche Sätze? Schreib sie in die Kommentare! Du denkst, dass deutsche Sätze für Anfänger für dich schon zu einfach sind? Hast du in diesem Beitrag alles verstanden? Glückwünsch – dann bist du kein Anfänger mehr, sondern ein fortgeschrittener Deutschlerner.

Deutsche Sätze für AnfängerFragen & Antworten:

Was sind deutsche Sätze für Anfänger?

Als Anfänger lernst du zuerst vier Satztypen kennen: Aussagesätze, W-Fragen, Ja/Nein-Fragen und Imperativsätze.

Wofür brauchte ich deutsche Sätze für Anfänger?

Sätze für Anfänger helfen dir, im Alltag gut zurechtzukommen.

Was bedeutet das Sprachniveau Deutsch für Anfänger?

Die Stufe Deutsch für Anfänger beginnt ab dem Niveau A1 und endet bei A2. Auf diesem Sprachniveau kannst du dich mit jemandem über einfache Themen unterhalten. Über die Themen Einkaufen, Freizeit, Arbeit oder Familie kannst du mit einfachen Sätzen sprechen.

deutsche sätze für anfänger faq

Deutsche Sätze für Anfänger – dein Wortschatz:

  1. klappen: umgangssprachlich für funktionieren
  2. zurechtkommen: die richtige Lösung finden, mit etwas richtig umgehen können
  3. Phrase (die): ein Satz
  4. Mach’s gut: Abschiedsgruß, vor allem dafür genutzt, wenn man den anderen längere Zeit nicht sehen wird
  5. packen: Ankündigung, dass man losgeht/sich verabschiedet
  6. Platz (der): hier: Sitzplatz, zum Beispiel im Zug
  7. durch: im Sinne von vorbei: Darf ich bitte mal durchgehen/vorbeigehen?
  8. akustisch: wenn du etwas nicht hören konntest, hast du es akustisch nicht verstanden.
  9. ganz schön: sehr
  10. Frechheit (die): eine Unverschämtheit. Etwas, worüber du dich sehr ärgerst

Ähnliche Beiträge

Artikel von:

Fabienne

Die deutsche Sprache begeistert mich jeden Tag aufs Neue. Ich bin Dozentin und liebe es zu unterrichten.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>